Bienvenue, chères élèves et chers élèves de la 9ième!

SW 38: 

  1. Reportage sur mon voyage à Hambourg: Berichte – en français bien sûr – über deine Erlebnisse während der Studienfahrt nach Hamburg. Beschäftige dich dabei…
  • mit der Stadt Hamburg (was es dort alles gab, Besonderheiten, die dir aufgefallen sind)
  • mit der Reise im Bus (Dauer, wie und mit wem du die Zeit verbracht hast, Pausen, usw.)
  • mit dort erlebten Aktivitäten, schönen Erlebnissen, aber auch Schwierigkeiten -> wie hast du dich währenddessen gefühlt?
  • mit einer Empfehlung für oder gegen Hamburg als Reiseziel -> was war toll, was kann kann weglassen?

-> M-Niveau: 1/2 Seite, E-Niveau: 1 Seite

2. Feedback: Verfasse ein kleines Feedback für Frau Vaidya zum Französischunterricht dieses Schuljahres. Notiere bitte offen und ehrlich

  • mit einem + auf der linken Seite, was dir gut gefallen hat und warum
  • mit einem – auf der rechten Seite, womit du Probleme hattest/was du gern anders gehabt hättest
  • Gib deinen Feedbackzettel am Mittwoch oder Freitag im LGR bei Frau Vaidya ab!

SW 37:

  1. Übe noch einmal kräftig für die mündliche DELF-Prüfung am Dienstag! Nutze dazu deine Aufzeichnungen und die abfotografierten Mindmaps zu den typischen Themenbereichen (z.B. Schule, Freizeit, Familie…).
  2. Gib dir 10 Min. Vorbereitungszeit und mache dir Notizen zu folgendem 2. Prüfungsteil (monologue suivi)Allez-vous souvent au restaurant? Pourquoi (pas)? Avec qui allez-vous en général? Décrivez votre restaurant préféré. Erzähle dann Frau Vaidya am Montagnachmittag in IL auf Französisch darüber.
  3. Gib dir 10 Min. Vorbereitungszeit und mache dir Notizen zu folgendem 3. Prüfungsteil (exercice en interaction)Recherche de logement: Vous allez habiter en France pour votre travail pendant les vacances d’été. Vous entrez dans une agence immobilière pour expliquer le type de logement que vous cherchez (nombre de chambres, jardin, internet, etc.). L’examinateur joue le rôle de l’agent immobilier. Spiele den Dialog mit Frau Vaidya durch.

Checkliste: Kannst du auf Französisch…

  • …dich im ersten Teil der Prüfung frei sprechend vorstellen?
  • …darum bitten, dass die Prüferin etwas wiederholt?
  • …der Prüferin zu verstehen geben, dass etwas schwierig für dich ist?
  • …darum bitten, dass die Prüferin ein fremdes Wort für dich erklärt?
  • …der Prüferin zu verstehen geben, dass du etwas nicht verstehst oder weißt?
  • …dich entschuldigen?
  • …jemanden angemessen begrüßen, verabschieden, um etwas bitten und jemanden siezen?
  • …etwas einkaufen?

SW 35:

Die Devise für diese Woche lautet: Übt, so viel und so aktiv ihr könnt! Die Prüfungsmaterialien liegen im Schrank der 9b bereit!

  1. Schließe deine Vorbereitungen zu Teil 1 der mündlichen DELF-Prüfung (entretien dirigé) ab. WICHTIG: Sieh auf deinem Merkblatt vom letzten Montag nochmal nach, ob du dich auf alle eventuellen Punkte vorbereitet hast und darüber auf Französisch Rede und Antwort stehen könntest.
  2. Greife nun 3 Themen zu Teil 2 (monologue suivi) heraus und übe diese so, als wäre heute DELF-Prüfung. Gib dir jeweils 10 Minuten Vorbereitungszeit, mache dir Notizen dazu und trage anschließend deinen Monolog über das gewählte Thema einem Mitschüler vor.
  3. Greife 2 Themen zu Teil 3 (exercice en interaction) heraus und suche dir einen Dialogpartner. Gebt euch wieder 10 Minuten Vorbereitungszeit, klärt, wer welche Rolle spielt, und übt gemeinsam einen Dialog.

SW 34:

Erinnerung: Die mündliche DELF-Prüfung A2 findet am 12.07. (nach der Studienfahrt) statt!

In den letzten Wochen des Schuljahres werden wir die mündliche DELF-Prüfung vorbereiten. Sie besteht aus folgenden 3 Teilen:

  • Teil 1 entretien dirigé: Unterhaltung mit Fragen zur eigenen Person und zum eigenen Umfeld (z.B. Familie, Freunde, Schule) -> ca. 1-2 Min. 
  • Teil 2 monologue suivi: Unterhaltung über ein bestimmtes Thema aus einem vertrauten Bereich (z.B. einen typ. Schultag beschreiben) -> ca. 2 Min. 
  • Teil 3 exercice en interaction: Unterhaltung in einer Alltagssituation (z.B. eine Hose in einem Geschäft kaufen) > ca. 3-4 Min.

Gehe dazu folgendermaßen vor:

  1. Teil 1 lässt sich hervorragend frühzeitig vorbereiten. Gestalte einen kleinen ca. 2-minütigen Vortrag, mit dem du dich vorstellst. Schreibe den Vortrag mindestens in Stichpunkten auf, damit du ihn vor der Prüfung wiederverwenden kannst. Bereite dich auf folgende Punkte vor: ton nom, date d’anniversaire, la famille, le village/la ville où tu habites, l’école et les matières préférées, les activités avec les amis, les loisirs/les hobbies préférés, le film et le livre préféré, les dernières vacances.
  2. Zeige deinen Vortrag Frau Vaidya bzw. spiele mit ihr Teil 1 der Prüfung durch! Das reduziert die Nervosität.

SW 33:

  1. Wiederhole die bereits abgeschriebenen Vokabeln und lerne diese nochmals: au-delà des frontières (S. 169) – Qu-est-ce que vous en pensez? (S. 169), sodass wir diese Woche mit der neuen Lektion einsteigen können.
  2. Bearbeite im CdA S. 8/6b und 7. Spielt die beiden Szenen in 6b) Frau Vaidya vor (M-Niveau: Darf von der Vorlage ablesen, E-Niveau: Lernt die Szenen auswendig und trägt sie ohne Hilfsmittel vor).
  3. Passé composé mit être: Bearbeite im Buch S. 86/1. Schreibe den gesamten Text (!) und nicht nur die Lücken ab!
  4. Kontrolliere selbständig mithilfe der Lösung auf S. 228 hinten im Buch.

SW 32 (Mischung aus Präsenzunterricht und Home-schooling in der 2. Prüfungswoche):

  1. Am Montag erhältst du im Unterricht ein Arbeitspaket zu den Themen „passé composé der unregelmäßigen Verben“ und „passé composé mit être“. Bearbeite dies im Laufe der Woche.
  2. Falls du etwas von der letzten Woche nicht geschafft hast / nicht lösen konntest, da wir es im Unterricht nicht mehr besprochen haben: Arbeite entsprechende ABs diese Woche unbedingt nach! Am Montag sollten wir alles besprochen haben.
  3. Kontrolliere unbedingt mit der Lösung!
  4. Lösung_Seite 1
  5. Lösung_Seite 2
  6. Lösung_Seite 3

SW 31 (Mischung aus Präsenzunterricht und Home-schooling in der 1. Prüfungswoche):

Bitte bearbeitet folgende Aufgaben an den Tagen, an welchen ihr zuhause lernt (Dienstag, Donnerstag):

  1. fiche de travail über die Possessivpronomen (M-Niveau nur Nr. 1, E-Niveau Nr. 1 und Nr. 2)
  2. fiche de travail über Les pays, les villes, les nationalités (M/E-Niveau)
  3. Schreibaufgabe: E-Mail an Anaïs (M/E-Niveau) -> die Aufgabe hast du am Montag im Unterricht erhalten. Verfasse deine Antwort am Computer und sende sie als E-Mail an Frau Vaidya unter vaidya@hsgms.de. Abgabefrist für die Antwort: Freitag, 20.05.2022 um 13 Uhr

fiche de travail_Possessivpronomen_M/E-Niveau

fiche de travail_Possessivprononen_E-Niveau zusätzlich

fiche de travail_Les pays, les villes et les nationalités_M/E-Niveau

SW 30:

M/E:

  1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: au-delà des frontières (S. 169) – Qu-est-ce que vous en pensez? (S. 169). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts.
  2. Lerne die Vokabeln.
  3. M: Bearbeite im CdA S. 4/1a und 1b. Schreibe zu b) mindestens 5 Sätze.                                                                                                                 E: Bearbeite im CdA S. 4/1a und 1b und S. 5/2. Schreibe zu 1b) einen Text von mindestens 8 Sätzen. Schreibe zusätzlich auch über Aktivitäten von dir, die nichts mit „les copains“ zu tun haben.
  4. Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung.

SW 29:

Zur Erinnerung: Schriftliche DELF-Prüfung Französisch auf dem Niveau A2                                                                   am Dienstag, 10. Mai 2022 (8:00-10:00 Uhr) 

M/E:

  1. Bearbeite diese Woche eine A2-DELF-Prüfung in Originallänge. JA, es ist seitenmäßig viel! Um in der Prüfung allerdings nicht zu erschrecken, kannst du diese Woche nutzen um dich daran zu gewöhnen. Die Audiodateien zum Hörverstehen (scrolle hinunter zu „Exemple 2“) findest du weiter unten auf folgender Webseite: https://www.france-education-international.fr/diplome/delf-tout-public/niveau-a2/exemples-sujets?langue=fr
  2. Korrigiere deine Aufgaben mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. Gib deine Textproduktion bei Frau Vaidya ab und lasse dir Rückmeldung dazu geben (Mo/Di oder Mi)!

SW 28:

M/E: 

  1. Bearbeite Original-DELF-Aufgaben um dich optimal auf die nahende schriftliche Prüfung vorzubereiten. Es handelt sich um Aufgaben zum Hörverstehen (compréhension de l’oral), Leseverstehen (compréhension des écrits) und zur Textproduktion (production écrite). Die Audiodateien (Exemple 1: Exercice 1 usw.) findest du weiter unten auf folgender Webseite: https://www.france-education-international.fr/diplome/delf-tout-public/niveau-a2/exemples-sujets?langue=fr
  2. Korrigiere deine Aufgaben mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. Gib deine Textproduktion bei Frau Vaidya ab und lasse dir Rückmeldung dazu geben (Mo/Di oder Mi)!

SW 27:

Arbeitsauftrag: Bitte bearbeitet während der Unterrichtszeit folgende DELF-A2-Übungsaufgaben zum Leseverstehen und zur Textproduktion. Kopien gibt es keine, öffnet daher bitte die pdf-Datei auf eurem Handy. Die Antworten zu den Aufgaben könnt ihr in euer Heft schreiben. Ihr dürft zu zweit arbeiten. Besonders schön wäre es, wenn ihr eure Texte Mitschülern gebt und euch Feedback dazu geben lasst. Es grüßt euch ganz lieb Frau Vaidya

DELF-Übungen_Leseverstehen und Schreiben

SW 26:

M/E: 

  1. Bearbeite das bereitgelegte AB mit Vorder- und Rückseite.
  2. Kontrolliere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. M: Bearbeite im Buch S. 143 ganz.
  4. E: Bearbeite im Buch S. 147 ganz.

SW 25:

M/E:

Arbeite diese Woche deine 3-minütige (M) bzw. 5-minütige (E) Präsentation auf Französisch aus. Nutze dazu:

-die bereitliegenden PONS-Wörterbücher im Klassenzimmer der 9b.

-das AB mit den nützlichen Formulierungen für eine Präsentation.

-bei Bedarf: Einen Laptop/iPad.

Wichtig: Hole dir Unterstützung von Frau Vaidya und lasse dein Thema + Gliederung absegnen wenn das noch nicht erledigt ist!

SW 24:

M/E:

1. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „boire“ (trinken) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).

2. Übertrage die Sprechblasen des gelben Kastens von Buch S. 89 in dein Französischheft und lerne sie. Schreibe die deutsche Übersetzung zu jeder Sprechblase dazu.

3. M: Schreibe einen kleinen Dialog zu 2 Bildchen mithilfe der Sprechblasen. E: Schreibe einen kleinen Dialog zu 3 Bildchen mithilfe der Sprechblasen.

Präsentation „Ça me fascine“:

1. Lege dein Thema für deine Präsentation endgültig fest.

2. Lege die Gliederung für dein Thema fest (max. 5 Punkte). Lasse Thema und Gliederung von Frau Vaidya „absegnen“!

3. Beginne mit der inhaltlichen (!) Ausarbeitung deiner Präsentation. Entscheide, was du sagen wirst und beginne damit, auf Französisch zu formulieren!

SW 23:

LNW-Termine: 

-Montag, 28.3. (im Fachunterricht): schriftlicher LNW

-Montag, 4.4. (im Fachunterricht): Präsentationen

M/E: 

DELF A2:

  1. Mache dich nochmals mit den einzelnen Teilen der DELF A2-Prüfung vertraut, indem du die Merkblätter dazu liest. Wichtig: Lege sie nach dem Lesen bitte wieder in die Schublade für die anderen SchülerInnen zurück! Gern darfst du die Blätter abfotografieren.
  2. Bearbeite die DELF-Hörverständnis- und Leseverständnisaufgabe dieser Woche (ABs in der Schublade, Audios siehe unten).

3. Kontrolliere dich mithilfe der Lösung!

Präsentation „Ça me fascine“:

  1. Lege dein Thema für die Präsentation fest.
  2. Fertige eine Mindmap mit einer Ideensammlung zu deinem Thema an. Diese kann auch noch ganz „durcheinander“ sein.
  3. Notiere dir ohne (!) Wörterbuch zu deinem Thema erste Vokabeln, die du brauchen wirst. Überlege: Fallen dir einige ein, oder ist das Thema so schwierig, dass du für alles ein Wörterbuch bräuchtest?
  4. Erstelle nun eine erste Grobgliederung mit Punkten, über die du sprechen möchtest. Zeige diese Frau Vaidya und lasse dich beraten.

SW 22:

M/E: 

1. Bearbeite im CdA S. 81/11, 12, 13. Hinweis: Die Lösung befindet sich hinten in deinem CdA!

2. Bearbeite im CdA S. 83/15. Dazu brauchst du den Text auf S. 95 im Buch!

3. Bearbeite im CdA S. 85/2, 3. Hinweis: Die Lösung befindet sich hinten in deinem CdA!

4. nur E: Beschreibe, was auf den beiden Fotos im CdA S. 85/1 zu sehen ist. Gern darfst du auch weitere Informationen dazu erfinden!

SW 21:

M/E:

1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: beaucoup de visiteurs (S. 175) – Vous voulez faire une balade à cheval? (S. 177). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts!

2. Lerne die neuen Wörter mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

3. Lies den Artikel „C’est quoi, être influenceur?“ (AB 1). Versuche dann, dir die unbekannten Wörter (AB 2) mithilfe des Zusammenhangs herzuleiten. Wenn du nicht weiterkommst: Schlage im Wörterbuch gezielt nach (liegt im Schrank der 9b).

4. E: Beantworte die 3 Fragen auf AB 1 schriftlich in ganzen Sätzen in dein Heft. Zeige deine individuelle Lösung Frau Vaidya.

E: Klick auf den Link und sieh dir das kurze Video zum Artikel an. Der nicht vereinfachte Text steht direkt darunter zum Mitlesen 🙂 Wenn du Lust hast, kannst du einen Kommentar absenden unter „J’envoie un message“! Auf Französisch natürlich 😀

https://www.1jour1actu.com/monde/cest-quoi-etre-influenceur

SW 20:

M/E:

1. Lerne die Vokabeln von Lektion 5 von Ca me fascine (S. 172) – Tu veux faire le guide (S. 175). Es folgt ein Vokabeltest darüber am Donnerstag, 17.2.!

2. Bearbeite das AB zu den Verben (Schublade). Kontrolliere anschließend mit der Lösung.

3. Übe dich mit einem Partner/einer Partnerin darin, kleine Dialoge auf Französisch zu führen: CdA S. 93 „cartes dialogues“.

4. M-Niveau: Buch S. 102-103. Wähle einen Raum bzw. eine Situation im Haus aus. Schreibe 5 beschreibende Sätze dazu.

E-Niveau: Buch S. 102-103. Wähle einen Raum bzw. eine Situation im Haus aus. Schreibe eine kleine (amüsante/witzige/verrückte) Geschichte dazu       (ca. 10 Sätze).

SW 19:

M/E:

1.Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Oui, je veux bien (S. 173) – Tu veux faire le guide? (S. 175). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts!

2. Lerne die neuen Wörter mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

3. Bearbeite im CdA S. 79. Verwende die Verben in den türkisen Kästchen. Kontrolliere anschließend mithilfe der Lösung im Ordner!

4. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „connaître“ (kennen) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).

SW 18:

M/E: 

  1. Verbessere deinen Leistungsnachweis, indem du ihn nun – mit zeitlichem Abstand – nochmal neu bearbeitest und ausfüllst. Das Hörverstehen kannst du weglassen.
  2. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „voir“ (sehen) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).
  3. Sieh dir untenstehendes Erklärvideo zum zusammengezogenen Artikel aufmerksam an.
  4. Bearbeite das AB zum zusammengezogenen Artikel. E-Niveau: Finde 5 weitere Beispielsätze, in welchen ein zusammengezogener Artikel fehlt. Lasse diese von einem Mitschüler/einer Mitschülerin lösen!

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

Link zu Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=QvAKA0vQbvs

SW 17:

M:

1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Ça me fascine! (S. 172) – pouvoir (S. 173). Lerne sie mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

2. Bearbeite im CdA S. 74 ganz, S. 75/3a (zu zweit mündlich!)+3b, S. 76/4 (zu zweit mündlich), S. 78/7a+b+c.

3. Bearbeite das AB zum Thema savoir/pouvoir/vouloir/devoir auf dem M-Niveau = Vorderseite.

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

E:

1. Schreibe folgende Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Ça me fascine! (S. 172) – pouvoir (S. 173). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts! Lerne sie mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

2. Bearbeite im CdA S. 74 ganz, S. 75/2a+b (Audio befindet sich weiter unten), 3a (zu zweit mündlich!)+3b, S. 76/4 (zu zweit mündlich), S. 78/7a+b+c.

3. Bearbeite das AB zum Thema savoir/pouvoir/vouloir/devoir auf dem M+E-Niveau = Vorder- und Rückseite.

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

Audio für CdA S. 75/2a+b

SW 16:

1. Trage in dein Verbheft die beiden neuen Verben devoir (=müssen) und savoir (=wissen) ein.

M:

-Notiere alle Formen im Präsens und jeweils eine Vergangenheitsform (z.B. j’ai dû).

-Erfinde jeweils 2 Sätze, in welchen eine Form von devoir und 2 Sätze, in welchen eine Form von savoir vorkommt.

E:

-Notiere alle Formen der Konjugation in Vergangenheit/Präsens/Futur.

-Erfinde jeweils 2 Sätze, in welchen eine Form von devoir und 2 Sätze, in welchen eine Form von savoir vorkommt.

-Erfinde zusätzlich einen Satz mit pouvoir (->Situation erlaubt es) und einen mit savoir (->erlernte Fähigkeit/wissen wie), wo der inhaltliche Unterschied beider Verben deutlich wird.

SW 15:

Nutze die Zeit und bereite dich auf den Französisch-LNW am Dienstag, 11.01.2022 (5./6. Stunde während IL), vor!

SW 14:

Bearbeite das AB „Une histoire de Noël“.

Du findest alle Arbeitsaufträge auf dem AB in der Schublade der 9b.

SW 12:

Niveau M/E:

Diese Woche wiederholen wir gezielt Grundwissen:

  1. Nimm dir ein Französischbuch Tous Ensemble Band 1 aus dem Regal im Klassenzimmer der 9b.
  2. Arbeite mit einem Partner/einer Partnerin die grünen Grammatik-Seiten ab S. 122 durch. Erklärt euch die wichtigsten Aspekte gegenseitig.
  3. Lasse dir Grammatikthemen, die du noch nicht vollständig verstanden hast, von Frau Vaidya am Montag/Dienstag/Mittwoch erklären.
  • Sieh dir folgendes Video zum passé composé an: https://www.sofatutor.com/t/cNg2 (Du kannst das Video auch über deinen Zugangscode zur digitalen Lerngruppe aufrufen).
  • Bearbeite die interaktiven Übungen dazu (blaues Feld „Übungen starten“).
  • Bearbeite das AB-Paket dazu. E-Niveau zusätzlich: Übersetze die französischen Sätze ins Deutsche und schreibe sie neben die französischen.
  • Kontrolliere dein Ergebnis mithilfe der Lösung, die du im Lösungsordner deines Klassenzimmers findest. 

SW 11:

  • Niveau M/E: Lerne die Vokabeln von Lektion 4 weiter: Von Qu’est-ce que tu vas faire? (S. 168) – une route (S. 169). Wenn du bereits Zugang dazu hast, darfst du die Wörter mit deiner Phase 6-Vokabelapp lernen.
  • Niveau M/E: Bearbeite im CdA S. 63/8a. Schreibe die Inhalte der Sprechblasen auf kleine Papierstücke und klebe diese dann im CdA auf.
  • Niveau M/E zu zweit: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit bekannten und einen mit unbekannten Verben. Fragt euch gegenseitig die bekannten Verben in der Grundform ab und bildet spontan ganze Sätze damit. Beispiel: parler -> Je parle français. Geht danach auch die unbekannten Verben durch. Schreibt 2 davon in euer Vokabelheft.
  • Niveau M: Bearbeite im CdA S. 65/Nr. 10a zu zweit; Nr. 10b allein schriftlich ins Heft, Nr. 11a im CdA.
  • Niveau E: Bearbeite im CdA S. 65/11a und 11b (3 kleine Dialoge schriftlich ins Heft).
  • Lasse deine Ergebnisse im CdA von Frau Vaidya kontrollieren!

SW 10:

Vokabeltest am Donnerstag, 25.11. über die Wörter une balade (S. 167) – avoir envie de (S. 168) aus Lektion 4. Bereite dich gut darauf vor!

  • M/E: Fertige einen weiteren Eintrag in deinem Verbheft zu den beiden Verben pouvoir (=können) und vouloir (=wollen) an. Lerne die Formen auswendig.
  • M: Notiere dir 2 selbst gefundene Beispielsätze.
  • E: Notiere 3 selbst gefundene Beispielsätze (jeweils einen pro Zeitform).
  • M/E: Erstelle mit einem Partner/einer Partnerin einen Dialog, in welchem mindestens 4 Formen von pouvoir/vouloir vorkommen. Spielt den Dialog Frau Vaidya vor.
  • M/E falls noch nicht erledigt: Bearbeite im CdA S. 59/1a+b und CdA S. 62/7a+b.
  • Lasse deine Ergebnisse von Frau Vaidya am Mo/Di/Mi kontrollieren!

SW 9

  • M/E: Logge dich mithilfe deines Codes in die digitale Französisch-Lerngruppe ein und sieh dir das Wiederholungsvideo zum Thema „Fragen mit est-ce que“ an. Du findest deinen Code nicht mehr? Frage Frau Vaidya danach!
  • M/E: Bearbeite die digitale Übung dazu! Achtung: Frau Vaidya kann sehen, wer die Übung gemacht hat und wer nicht!
  • M/E: Bearbeite im Buch S. 78/1 und 3.
  • M/E: Bearbeite im Buch S. 79/5. Sieh dir dazu vorher (!) nochmals die laminierte Seite im Verbheft zum Verb „attendre“ an. Du findest das Verbheft in der Französisch-Schublade im Klassenzimmer der 9b.
  • M/E: Falls du es nicht schon letztes Schuljahr erledigt hast: Bearbeite im CdA S. 64 ganz.
  • nur M: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit Verben, die du kennst und einen Stapel mit dir unbekannten Verben. Merke dir 2 neue Verben aus dem Unbekannt-Stapel und schreibe sie in dein Vokabelheft.
  • nur E: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit Verben, die du kennst und einen Stapel mit dir unbekannten Verben. Merke dir 3 neue Verben aus dem Unbekannt-Stapel und schreibe sie in dein Vokabelheft. Versuche, eines dieser Verben zu konjugieren!

SW 7

M-Niveau E-Niveau
1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole folgende Wörter aus Lektion 4 gründlich: Von “une balade” (S. 167) bis “plonger” (S. 171). Wir brauchen sie um in Lektion 4 wieder einsteigen zu können!

1.2 Welche Wörter findest du besonders wichtig, weil du sie in Zukunft oft brauchen könntest? Schreibe mindestens 4 Wörter in dein Heft.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):

2.1 Sieh dir untenstehendes Video zu den Verben “prendre/apprendre” an. Ergänze dann dein Verbheft und verfasse einen Eintrag zum Verb “attendre” (Präsens genügt)

2.2 Notiere dir 2 selbst gefundene Beispielsätze, die eine Form von “attendre” enthalten.

2.3 Buch S. 78/2 (Schreibe den E-Mail-Text vollständig in dein Heft) und Buch S. 79/6.

Kontrolliere und verbessere sämtliche Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole folgende Wörter aus Lektion 4 gründlich: Von “une balade” (S. 167) bis “plonger” (S. 171). Wir brauchen sie um in Lektion 4 wieder einsteigen zu können!

1.2 Welche Wörter findest du besonders wichtig, weil du sie in Zukunft oft brauchen könntest? Schreibe mindestens 6 Wörter in dein Heft.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):

2.1 Sieh dir untenstehendes Video zu den Verben “prendre/apprendre” an. Ergänze dann dein Verbheft und verfasse einen Eintrag zum Verb “attendre” (Vergangenheit, Präsens, Futur)

2.2 Notiere dir jeweils 1 selbst gefundenen Beispielsatz zu jeder Zeitform, der eine Form von “attendre” enthält.

2.3 Buch S. 78/2 (Schreibe den E-Mail-Text vollständig in dein Heft) und Buch S. 79/6.

Kontrolliere und verbessere sämtliche Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

prendre und apprendre konjugieren (Verben auf -dre)

SW 6

An alle SchülerInnen von Französisch (Frau Vaidya): Am Montag erhaltet ihr einen Zugangscode für eine digitale Lerngruppe. Mit diesem Code könnt ihr auf der Seite www.sofatutor.com/lerngruppen kostenlos unserer Lerngruppe “Cours de français (9ième)” beitreten. Dort findet ihr Lernvideos zum wichtigsten Stoff in Französisch und digitale Übungen. Aber Achtung: Die Inhalte können immer nur 14 Tage lang genutzt werden bevor sie wieder verschwinden!

M-Niveau E-Niveau
1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole ausführlich die Vokabeln von Lektion 3 aus Band 1. Nutze dazu ein Französischbuch (vorne im Schrank).

1.2 Schreibe alle diejenigen Wörter heraus, die du dir am schwersten merken kannst.

1.3 Bilde jeweils einen Satz mit diesem Wort.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):
2.1 Tritt mithilfe der obigen Beschreibung unserer digitalen Lerngruppe bei. Sieh dir nun das Video zum passé composé an und absolviere die digitale Übung.

2.2 Bearbeite das AB zum passé composé/Vergangenheit.

2.3 Zeichne eine 4-spaltige Tabelle wie in Nr. 2 auf dem AB in dein Heft. Schreibe darunter 4 Sätze im Präsens und der Vergangenheit. Ordne wie auf dem AB deine eigenen Beispiele in die Tabelle ein.

1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole ausführlich die Vokabeln von Lektion 3 aus Band 1. Nutze dazu ein Französischbuch (vorne im Schrank).

1.2 Schreibe alle diejenigen Wörter heraus, die du dir am schwersten merken kannst.

1.3 Bilde jeweils einen Satz mit diesem Wort.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):
2.1 Tritt mithilfe der obigen Beschreibung unserer digitalen Lerngruppe bei. Sieh dir nun das Video zum passé composé an und absolviere die digitale Übung.

2.2 Bearbeite das AB zum passé composé/Vergangenheit.

2.3 Entwirf einen Tagesplan so wie in Nr. 4 auf dem AB für einen Tag von dir. Notiere zuerst die Aktivitäten in der Grundform. Schreibe nun im passé composé auf, wie du den Tag verbracht hast.

SW 5

M-Niveau: E-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die französischen Wochentage und Monatsnamen. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Puzzle”:
Schneide die einzelnen Teile aus und lege sie so aneinander an, dass alle Seiten zueinander passen!
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die französischen Wochentage und Monatsnamen. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Puzzle”: Schneide die einzelnen Teile aus und lege sie so aneinander an, dass alle Seiten zueinander passen!
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “aller” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze im Präsens
-Notiere 3 eigene Beispielsätze im Präsens. Verwende jedes Mal eine andere Person (nicht immer je!)
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “aller” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze in Vergangenheit/Präsens/Futur
-Notiere 1 eigenen Beispielsatz zu jeder Zeitform
3. Bearbeite das AB “Verbformen im Präsens”.
-Überlege dir 3 weitere Sätze mit einer Lücke und einem Verb in Klammern
-Lass diese Sätze von einem Mitschüler lösen
3. Bearbeite das AB “Verbformen im Präsens”.
-Überlege dir 6 weitere Sätze mit einer Lücke und einem Verb in Klammern
-Lass diese Sätze von einem Mitschüler lösen
Die Wochentage, Monate und Jahreszeiten

SW 4

M-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die Zahlen von 1-100. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Zahlen”.
E-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die Zahlen von 1-100. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Zahlen”.
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “avoir” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze im Präsens
-Notiere 3 eigene Beispielsätze im Präsens. Verwende jedes Mal eine andere Person (nicht immer je!)

3. Zu zweit: Partner 1 legt mit den Buchstabensteinen die männlichen + weiblichen Formen der Adjektive, die Emotionen beschreiben (z.B. heureux-heureuse). Partner 2 übersetzt auf Deutsch. Dann legt Partner 1 kleine Sätze mit den Adjektiven (z.B. Je suis triste). Partner 2 übersetzt diese.

Wechselt danach die Rollen.

2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “avoir” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze in Vergangenheit/Präsens/Futur
-Notiere 1 eigenen Beispielsatz zu jeder Zeitform
3. Zu zweit:
-Partner 1 legt mit den Buchstabensteinen die männlichen + weiblichen Formen der Adjektive, die Emotionen beschreiben (z.B. heureux-heureuse). Partner 2 übersetzt auf Deutsch. Dann legt Partner 1 kleine Sätze mit den Adjektiven (z.B. Je suis triste). Partner 2 übersetzt diese. Wechselt danach die Rollen!
-Verfasse eine kleine Personenbeschreibung über eine Person deiner Wahl. Ein Beispiel findest du bei den Lösungen. Gib darin an:
Name, Alter, in welchem Verhältnis du zu der Person stehst, ihre Kleidung, ihre Eigenschaften in Form von Adjektiven.

Für alle, die sich gern noch weiter mit Französisch beschäftigen wollen (keine Pflichtaufgabe):

Nimm dir das kleine Heft “Au supermarché” aus dem Schrank. Lies die ersten beiden Seiten, schaue die Bilder an und mache dich ganz entspannt mit Dingen vertraut, die man im Supermarkt kaufen kann.
Gern kannst du einen Dialog auch mit mir oder einem Mitschüler laut lesen.
Die frz. Zahlen von 1-100

SW 1

Hinweis: Du erhältst diese Woche ein leeres Verbheft. Du wirst es im Laufe des Schuljahres immer weiter ergänzen, sodass es dir eine wertvolle Hilfe beim Französischlernen wird. Daher ist es wichtig, dass du gut darauf aufpasst und es ordentlich gestaltest. Dieses Heft wird dir bis zum Abschluss helfen!

M:

1. Trage deinen Namen in dein neues Verbheft ein. Gestalte die erste Seite deines Verbhefts so, wie es dir gefällt. Male z.B. den Eiffelturm, klebe ein Foto von dir oder Freunden ein. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

2. Gestalte eine Seite zu deinem ersten Verb être. Dazu sollst du vorher in die Lösung schauen. Schreibe nur die Formen des Présent (Gegenwart) in dein Verbheft! Abschreiben von der Lösung ist bei den Verbformen ausdrücklich erlaubt!

Wichtig: Markiere die Verbendungen farbig. Male auch ein passendes Bild oder Symbol zu jedem Verb, das dir beim Einprägen hilft!

3. Präge dir die Formen von être gut ein – falls du sie nicht schon beherrschst.

E:

1. Trage deinen Namen in dein neues Verbheft ein. Gestalte die erste Seite deines Verbhefts so, wie es dir gefällt. Male z.B. den Eiffelturm, klebe ein Foto von dir oder Freunden ein. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

2. Gestalte eine Seite zu deinem ersten Verb être. Dazu darfst du vorher in die Lösung schauen. Schreibe die Formen des Passé composé (Vergangenheit), Présent (Gegenwart) und des Futur (Zukunft) in dein Verbheft! Abschreiben von der Lösung ist bei den Verbformen ausdrücklich erlaubt!

Wichtig: Markiere die Verbendungen farbig. Male auch ein passendes Bild oder Symbol zu jedem Verb, das dir beim Einprägen hilft!

3. Präge dir die Formen von être gut ein – falls du sie nicht schon beherrschst.

SW 32 (Mischung aus Präsenzunterricht und Home-schooling in der 2. Prüfungswoche):

  1. Am Montag erhältst du im Unterricht ein Arbeitspaket zu den Themen „passé composé der unregelmäßigen Verben“ und „passé composé mit être“. Bearbeite dies im Laufe der Woche.
  2. Falls du etwas von der letzten Woche nicht geschafft hast / nicht lösen konntest, da wir es im Unterricht nicht mehr besprochen haben: Arbeite entsprechende ABs diese Woche unbedingt nach! Am Montag sollten wir alles besprochen haben.
  3. Kontrolliere unbedingt mit der Lösung!
  4. Lösung_Seite 1
  5. Lösung_Seite 2
  6. Lösung_Seite 3

SW 31 (Mischung aus Präsenzunterricht und Home-schooling in der 1. Prüfungswoche):

Bitte bearbeitet folgende Aufgaben an den Tagen, an welchen ihr zuhause lernt (Dienstag, Donnerstag):

  1. fiche de travail über die Possessivpronomen (M-Niveau nur Nr. 1, E-Niveau Nr. 1 und Nr. 2)
  2. fiche de travail über Les pays, les villes, les nationalités (M/E-Niveau)
  3. Schreibaufgabe: E-Mail an Anaïs (M/E-Niveau) -> die Aufgabe hast du am Montag im Unterricht erhalten. Verfasse deine Antwort am Computer und sende sie als E-Mail an Frau Vaidya unter vaidya@hsgms.de. Abgabefrist für die Antwort: Freitag, 20.05.2022 um 13 Uhr

fiche de travail_Possessivpronomen_M/E-Niveau

fiche de travail_Possessivprononen_E-Niveau zusätzlich

fiche de travail_Les pays, les villes et les nationalités_M/E-Niveau

SW 30:

M/E:

  1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: au-delà des frontières (S. 169) – Qu-est-ce que vous en pensez? (S. 169). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts.
  2. Lerne die Vokabeln.
  3. M: Bearbeite im CdA S. 4/1a und 1b. Schreibe zu b) mindestens 5 Sätze.                                                                                                                 E: Bearbeite im CdA S. 4/1a und 1b und S. 5/2. Schreibe zu 1b) einen Text von mindestens 8 Sätzen. Schreibe zusätzlich auch über Aktivitäten von dir, die nichts mit „les copains“ zu tun haben.
  4. Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung.

SW 29:

Zur Erinnerung: Schriftliche DELF-Prüfung Französisch auf dem Niveau A2                                                                   am Dienstag, 10. Mai 2022 (8:00-10:00 Uhr) 

M/E:

  1. Bearbeite diese Woche eine A2-DELF-Prüfung in Originallänge. JA, es ist seitenmäßig viel! Um in der Prüfung allerdings nicht zu erschrecken, kannst du diese Woche nutzen um dich daran zu gewöhnen. Die Audiodateien zum Hörverstehen (scrolle hinunter zu „Exemple 2“) findest du weiter unten auf folgender Webseite: https://www.france-education-international.fr/diplome/delf-tout-public/niveau-a2/exemples-sujets?langue=fr
  2. Korrigiere deine Aufgaben mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. Gib deine Textproduktion bei Frau Vaidya ab und lasse dir Rückmeldung dazu geben (Mo/Di oder Mi)!

SW 28:

M/E: 

  1. Bearbeite Original-DELF-Aufgaben um dich optimal auf die nahende schriftliche Prüfung vorzubereiten. Es handelt sich um Aufgaben zum Hörverstehen (compréhension de l’oral), Leseverstehen (compréhension des écrits) und zur Textproduktion (production écrite). Die Audiodateien (Exemple 1: Exercice 1 usw.) findest du weiter unten auf folgender Webseite: https://www.france-education-international.fr/diplome/delf-tout-public/niveau-a2/exemples-sujets?langue=fr
  2. Korrigiere deine Aufgaben mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. Gib deine Textproduktion bei Frau Vaidya ab und lasse dir Rückmeldung dazu geben (Mo/Di oder Mi)!

SW 27:

Arbeitsauftrag: Bitte bearbeitet während der Unterrichtszeit folgende DELF-A2-Übungsaufgaben zum Leseverstehen und zur Textproduktion. Kopien gibt es keine, öffnet daher bitte die pdf-Datei auf eurem Handy. Die Antworten zu den Aufgaben könnt ihr in euer Heft schreiben. Ihr dürft zu zweit arbeiten. Besonders schön wäre es, wenn ihr eure Texte Mitschülern gebt und euch Feedback dazu geben lasst. Es grüßt euch ganz lieb Frau Vaidya

DELF-Übungen_Leseverstehen und Schreiben

SW 26:

M/E: 

  1. Bearbeite das bereitgelegte AB mit Vorder- und Rückseite.
  2. Kontrolliere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner.
  3. M: Bearbeite im Buch S. 143 ganz.
  4. E: Bearbeite im Buch S. 147 ganz.

SW 25:

M/E:

Arbeite diese Woche deine 3-minütige (M) bzw. 5-minütige (E) Präsentation auf Französisch aus. Nutze dazu:

-die bereitliegenden PONS-Wörterbücher im Klassenzimmer der 9b.

-das AB mit den nützlichen Formulierungen für eine Präsentation.

-bei Bedarf: Einen Laptop/iPad.

Wichtig: Hole dir Unterstützung von Frau Vaidya und lasse dein Thema + Gliederung absegnen wenn das noch nicht erledigt ist!

SW 24:

M/E:

1. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „boire“ (trinken) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).

2. Übertrage die Sprechblasen des gelben Kastens von Buch S. 89 in dein Französischheft und lerne sie. Schreibe die deutsche Übersetzung zu jeder Sprechblase dazu.

3. M: Schreibe einen kleinen Dialog zu 2 Bildchen mithilfe der Sprechblasen. E: Schreibe einen kleinen Dialog zu 3 Bildchen mithilfe der Sprechblasen.

Präsentation „Ça me fascine“:

1. Lege dein Thema für deine Präsentation endgültig fest.

2. Lege die Gliederung für dein Thema fest (max. 5 Punkte). Lasse Thema und Gliederung von Frau Vaidya „absegnen“!

3. Beginne mit der inhaltlichen (!) Ausarbeitung deiner Präsentation. Entscheide, was du sagen wirst und beginne damit, auf Französisch zu formulieren!

SW 23:

LNW-Termine: 

-Montag, 28.3. (im Fachunterricht): schriftlicher LNW

-Montag, 4.4. (im Fachunterricht): Präsentationen

M/E: 

DELF A2:

  1. Mache dich nochmals mit den einzelnen Teilen der DELF A2-Prüfung vertraut, indem du die Merkblätter dazu liest. Wichtig: Lege sie nach dem Lesen bitte wieder in die Schublade für die anderen SchülerInnen zurück! Gern darfst du die Blätter abfotografieren.
  2. Bearbeite die DELF-Hörverständnis- und Leseverständnisaufgabe dieser Woche (ABs in der Schublade, Audios siehe unten).

3. Kontrolliere dich mithilfe der Lösung!

Präsentation „Ça me fascine“:

  1. Lege dein Thema für die Präsentation fest.
  2. Fertige eine Mindmap mit einer Ideensammlung zu deinem Thema an. Diese kann auch noch ganz „durcheinander“ sein.
  3. Notiere dir ohne (!) Wörterbuch zu deinem Thema erste Vokabeln, die du brauchen wirst. Überlege: Fallen dir einige ein, oder ist das Thema so schwierig, dass du für alles ein Wörterbuch bräuchtest?
  4. Erstelle nun eine erste Grobgliederung mit Punkten, über die du sprechen möchtest. Zeige diese Frau Vaidya und lasse dich beraten.

SW 22:

M/E: 

1. Bearbeite im CdA S. 81/11, 12, 13. Hinweis: Die Lösung befindet sich hinten in deinem CdA!

2. Bearbeite im CdA S. 83/15. Dazu brauchst du den Text auf S. 95 im Buch!

3. Bearbeite im CdA S. 85/2, 3. Hinweis: Die Lösung befindet sich hinten in deinem CdA!

4. nur E: Beschreibe, was auf den beiden Fotos im CdA S. 85/1 zu sehen ist. Gern darfst du auch weitere Informationen dazu erfinden!

SW 21:

M/E:

1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: beaucoup de visiteurs (S. 175) – Vous voulez faire une balade à cheval? (S. 177). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts!

2. Lerne die neuen Wörter mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

3. Lies den Artikel „C’est quoi, être influenceur?“ (AB 1). Versuche dann, dir die unbekannten Wörter (AB 2) mithilfe des Zusammenhangs herzuleiten. Wenn du nicht weiterkommst: Schlage im Wörterbuch gezielt nach (liegt im Schrank der 9b).

4. E: Beantworte die 3 Fragen auf AB 1 schriftlich in ganzen Sätzen in dein Heft. Zeige deine individuelle Lösung Frau Vaidya.

E: Klick auf den Link und sieh dir das kurze Video zum Artikel an. Der nicht vereinfachte Text steht direkt darunter zum Mitlesen 🙂 Wenn du Lust hast, kannst du einen Kommentar absenden unter „J’envoie un message“! Auf Französisch natürlich 😀

https://www.1jour1actu.com/monde/cest-quoi-etre-influenceur

SW 20:

M/E:

1. Lerne die Vokabeln von Lektion 5 von Ca me fascine (S. 172) – Tu veux faire le guide (S. 175). Es folgt ein Vokabeltest darüber am Donnerstag, 17.2.!

2. Bearbeite das AB zu den Verben (Schublade). Kontrolliere anschließend mit der Lösung.

3. Übe dich mit einem Partner/einer Partnerin darin, kleine Dialoge auf Französisch zu führen: CdA S. 93 „cartes dialogues“.

4. M-Niveau: Buch S. 102-103. Wähle einen Raum bzw. eine Situation im Haus aus. Schreibe 5 beschreibende Sätze dazu.

E-Niveau: Buch S. 102-103. Wähle einen Raum bzw. eine Situation im Haus aus. Schreibe eine kleine (amüsante/witzige/verrückte) Geschichte dazu       (ca. 10 Sätze).

SW 19:

M/E:

1.Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Oui, je veux bien (S. 173) – Tu veux faire le guide? (S. 175). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts!

2. Lerne die neuen Wörter mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

3. Bearbeite im CdA S. 79. Verwende die Verben in den türkisen Kästchen. Kontrolliere anschließend mithilfe der Lösung im Ordner!

4. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „connaître“ (kennen) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).

SW 18:

M/E: 

  1. Verbessere deinen Leistungsnachweis, indem du ihn nun – mit zeitlichem Abstand – nochmal neu bearbeitest und ausfüllst. Das Hörverstehen kannst du weglassen.
  2. Fertige einen Eintrag in dein Verbheft über das Verb „voir“ (sehen) an. Finde eigene Beispielsätze zu allen 3 Zeitformen (E-Niveau) und 2 Beispielsätze im Präsens (M-Niveau).
  3. Sieh dir untenstehendes Erklärvideo zum zusammengezogenen Artikel aufmerksam an.
  4. Bearbeite das AB zum zusammengezogenen Artikel. E-Niveau: Finde 5 weitere Beispielsätze, in welchen ein zusammengezogener Artikel fehlt. Lasse diese von einem Mitschüler/einer Mitschülerin lösen!

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

Link zu Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=QvAKA0vQbvs

SW 17:

M:

1. Schreibe folgende neue Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Ça me fascine! (S. 172) – pouvoir (S. 173). Lerne sie mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

2. Bearbeite im CdA S. 74 ganz, S. 75/3a (zu zweit mündlich!)+3b, S. 76/4 (zu zweit mündlich), S. 78/7a+b+c.

3. Bearbeite das AB zum Thema savoir/pouvoir/vouloir/devoir auf dem M-Niveau = Vorderseite.

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

E:

1. Schreibe folgende Vokabeln in dein Vokabelheft ab: Ça me fascine! (S. 172) – pouvoir (S. 173). E-Niveau: Inkl. gelb unterlegte Sätze rechts! Lerne sie mithilfe von Phase 6, oder indem du dich nach dem Lernen mit einem Partner/einer Partnerin abfragst.

2. Bearbeite im CdA S. 74 ganz, S. 75/2a+b (Audio befindet sich weiter unten), 3a (zu zweit mündlich!)+3b, S. 76/4 (zu zweit mündlich), S. 78/7a+b+c.

3. Bearbeite das AB zum Thema savoir/pouvoir/vouloir/devoir auf dem M+E-Niveau = Vorder- und Rückseite.

-> Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

Audio für CdA S. 75/2a+b

SW 16:

1. Trage in dein Verbheft die beiden neuen Verben devoir (=müssen) und savoir (=wissen) ein.

M:

-Notiere alle Formen im Präsens und jeweils eine Vergangenheitsform (z.B. j’ai dû).

-Erfinde jeweils 2 Sätze, in welchen eine Form von devoir und 2 Sätze, in welchen eine Form von savoir vorkommt.

E:

-Notiere alle Formen der Konjugation in Vergangenheit/Präsens/Futur.

-Erfinde jeweils 2 Sätze, in welchen eine Form von devoir und 2 Sätze, in welchen eine Form von savoir vorkommt.

-Erfinde zusätzlich einen Satz mit pouvoir (->Situation erlaubt es) und einen mit savoir (->erlernte Fähigkeit/wissen wie), wo der inhaltliche Unterschied beider Verben deutlich wird.

SW 15:

Nutze die Zeit und bereite dich auf den Französisch-LNW am Dienstag, 11.01.2022 (5./6. Stunde während IL), vor!

SW 14:

Bearbeite das AB „Une histoire de Noël“.

Du findest alle Arbeitsaufträge auf dem AB in der Schublade der 9b.

SW 12:

Niveau M/E:

Diese Woche wiederholen wir gezielt Grundwissen:

  1. Nimm dir ein Französischbuch Tous Ensemble Band 1 aus dem Regal im Klassenzimmer der 9b.
  2. Arbeite mit einem Partner/einer Partnerin die grünen Grammatik-Seiten ab S. 122 durch. Erklärt euch die wichtigsten Aspekte gegenseitig.
  3. Lasse dir Grammatikthemen, die du noch nicht vollständig verstanden hast, von Frau Vaidya am Montag/Dienstag/Mittwoch erklären.
  • Sieh dir folgendes Video zum passé composé an: https://www.sofatutor.com/t/cNg2 (Du kannst das Video auch über deinen Zugangscode zur digitalen Lerngruppe aufrufen).
  • Bearbeite die interaktiven Übungen dazu (blaues Feld „Übungen starten“).
  • Bearbeite das AB-Paket dazu. E-Niveau zusätzlich: Übersetze die französischen Sätze ins Deutsche und schreibe sie neben die französischen.
  • Kontrolliere dein Ergebnis mithilfe der Lösung, die du im Lösungsordner deines Klassenzimmers findest. 

SW 11:

  • Niveau M/E: Lerne die Vokabeln von Lektion 4 weiter: Von Qu’est-ce que tu vas faire? (S. 168) – une route (S. 169). Wenn du bereits Zugang dazu hast, darfst du die Wörter mit deiner Phase 6-Vokabelapp lernen.
  • Niveau M/E: Bearbeite im CdA S. 63/8a. Schreibe die Inhalte der Sprechblasen auf kleine Papierstücke und klebe diese dann im CdA auf.
  • Niveau M/E zu zweit: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit bekannten und einen mit unbekannten Verben. Fragt euch gegenseitig die bekannten Verben in der Grundform ab und bildet spontan ganze Sätze damit. Beispiel: parler -> Je parle français. Geht danach auch die unbekannten Verben durch. Schreibt 2 davon in euer Vokabelheft.
  • Niveau M: Bearbeite im CdA S. 65/Nr. 10a zu zweit; Nr. 10b allein schriftlich ins Heft, Nr. 11a im CdA.
  • Niveau E: Bearbeite im CdA S. 65/11a und 11b (3 kleine Dialoge schriftlich ins Heft).
  • Lasse deine Ergebnisse im CdA von Frau Vaidya kontrollieren!

SW 10:

Vokabeltest am Donnerstag, 25.11. über die Wörter une balade (S. 167) – avoir envie de (S. 168) aus Lektion 4. Bereite dich gut darauf vor!

  • M/E: Fertige einen weiteren Eintrag in deinem Verbheft zu den beiden Verben pouvoir (=können) und vouloir (=wollen) an. Lerne die Formen auswendig.
  • M: Notiere dir 2 selbst gefundene Beispielsätze.
  • E: Notiere 3 selbst gefundene Beispielsätze (jeweils einen pro Zeitform).
  • M/E: Erstelle mit einem Partner/einer Partnerin einen Dialog, in welchem mindestens 4 Formen von pouvoir/vouloir vorkommen. Spielt den Dialog Frau Vaidya vor.
  • M/E falls noch nicht erledigt: Bearbeite im CdA S. 59/1a+b und CdA S. 62/7a+b.
  • Lasse deine Ergebnisse von Frau Vaidya am Mo/Di/Mi kontrollieren!

SW 9

  • M/E: Logge dich mithilfe deines Codes in die digitale Französisch-Lerngruppe ein und sieh dir das Wiederholungsvideo zum Thema „Fragen mit est-ce que“ an. Du findest deinen Code nicht mehr? Frage Frau Vaidya danach!
  • M/E: Bearbeite die digitale Übung dazu! Achtung: Frau Vaidya kann sehen, wer die Übung gemacht hat und wer nicht!
  • M/E: Bearbeite im Buch S. 78/1 und 3.
  • M/E: Bearbeite im Buch S. 79/5. Sieh dir dazu vorher (!) nochmals die laminierte Seite im Verbheft zum Verb „attendre“ an. Du findest das Verbheft in der Französisch-Schublade im Klassenzimmer der 9b.
  • M/E: Falls du es nicht schon letztes Schuljahr erledigt hast: Bearbeite im CdA S. 64 ganz.
  • nur M: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit Verben, die du kennst und einen Stapel mit dir unbekannten Verben. Merke dir 2 neue Verben aus dem Unbekannt-Stapel und schreibe sie in dein Vokabelheft.
  • nur E: Nimm dir das Spiel „Le grand jeu des verbes“ aus dem Schrank neben der Tafel heraus. Sortiere die Verbkarten in 2 Stapel: Einen Stapel mit Verben, die du kennst und einen Stapel mit dir unbekannten Verben. Merke dir 3 neue Verben aus dem Unbekannt-Stapel und schreibe sie in dein Vokabelheft. Versuche, eines dieser Verben zu konjugieren!

SW 7

M-Niveau E-Niveau
1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole folgende Wörter aus Lektion 4 gründlich: Von “une balade” (S. 167) bis “plonger” (S. 171). Wir brauchen sie um in Lektion 4 wieder einsteigen zu können!

1.2 Welche Wörter findest du besonders wichtig, weil du sie in Zukunft oft brauchen könntest? Schreibe mindestens 4 Wörter in dein Heft.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):

2.1 Sieh dir untenstehendes Video zu den Verben “prendre/apprendre” an. Ergänze dann dein Verbheft und verfasse einen Eintrag zum Verb “attendre” (Präsens genügt)

2.2 Notiere dir 2 selbst gefundene Beispielsätze, die eine Form von “attendre” enthalten.

2.3 Buch S. 78/2 (Schreibe den E-Mail-Text vollständig in dein Heft) und Buch S. 79/6.

Kontrolliere und verbessere sämtliche Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole folgende Wörter aus Lektion 4 gründlich: Von “une balade” (S. 167) bis “plonger” (S. 171). Wir brauchen sie um in Lektion 4 wieder einsteigen zu können!

1.2 Welche Wörter findest du besonders wichtig, weil du sie in Zukunft oft brauchen könntest? Schreibe mindestens 6 Wörter in dein Heft.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):

2.1 Sieh dir untenstehendes Video zu den Verben “prendre/apprendre” an. Ergänze dann dein Verbheft und verfasse einen Eintrag zum Verb “attendre” (Vergangenheit, Präsens, Futur)

2.2 Notiere dir jeweils 1 selbst gefundenen Beispielsatz zu jeder Zeitform, der eine Form von “attendre” enthält.

2.3 Buch S. 78/2 (Schreibe den E-Mail-Text vollständig in dein Heft) und Buch S. 79/6.

Kontrolliere und verbessere sämtliche Ergebnisse mithilfe der Lösung im Ordner!

prendre und apprendre konjugieren (Verben auf -dre)

SW 6

An alle SchülerInnen von Französisch (Frau Vaidya): Am Montag erhaltet ihr einen Zugangscode für eine digitale Lerngruppe. Mit diesem Code könnt ihr auf der Seite www.sofatutor.com/lerngruppen kostenlos unserer Lerngruppe “Cours de français (9ième)” beitreten. Dort findet ihr Lernvideos zum wichtigsten Stoff in Französisch und digitale Übungen. Aber Achtung: Die Inhalte können immer nur 14 Tage lang genutzt werden bevor sie wieder verschwinden!

M-Niveau E-Niveau
1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole ausführlich die Vokabeln von Lektion 3 aus Band 1. Nutze dazu ein Französischbuch (vorne im Schrank).

1.2 Schreibe alle diejenigen Wörter heraus, die du dir am schwersten merken kannst.

1.3 Bilde jeweils einen Satz mit diesem Wort.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):
2.1 Tritt mithilfe der obigen Beschreibung unserer digitalen Lerngruppe bei. Sieh dir nun das Video zum passé composé an und absolviere die digitale Übung.

2.2 Bearbeite das AB zum passé composé/Vergangenheit.

2.3 Zeichne eine 4-spaltige Tabelle wie in Nr. 2 auf dem AB in dein Heft. Schreibe darunter 4 Sätze im Präsens und der Vergangenheit. Ordne wie auf dem AB deine eigenen Beispiele in die Tabelle ein.

1. Wiederholungsaufgabe (Wortschatz):
1.1 Wiederhole ausführlich die Vokabeln von Lektion 3 aus Band 1. Nutze dazu ein Französischbuch (vorne im Schrank).

1.2 Schreibe alle diejenigen Wörter heraus, die du dir am schwersten merken kannst.

1.3 Bilde jeweils einen Satz mit diesem Wort.

2. Wiederholungsaufgabe (Grammatik):
2.1 Tritt mithilfe der obigen Beschreibung unserer digitalen Lerngruppe bei. Sieh dir nun das Video zum passé composé an und absolviere die digitale Übung.

2.2 Bearbeite das AB zum passé composé/Vergangenheit.

2.3 Entwirf einen Tagesplan so wie in Nr. 4 auf dem AB für einen Tag von dir. Notiere zuerst die Aktivitäten in der Grundform. Schreibe nun im passé composé auf, wie du den Tag verbracht hast.

SW 5

M-Niveau: E-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die französischen Wochentage und Monatsnamen. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Puzzle”:
Schneide die einzelnen Teile aus und lege sie so aneinander an, dass alle Seiten zueinander passen!
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die französischen Wochentage und Monatsnamen. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Puzzle”: Schneide die einzelnen Teile aus und lege sie so aneinander an, dass alle Seiten zueinander passen!
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “aller” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze im Präsens
-Notiere 3 eigene Beispielsätze im Präsens. Verwende jedes Mal eine andere Person (nicht immer je!)
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “aller” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze in Vergangenheit/Präsens/Futur
-Notiere 1 eigenen Beispielsatz zu jeder Zeitform
3. Bearbeite das AB “Verbformen im Präsens”.
-Überlege dir 3 weitere Sätze mit einer Lücke und einem Verb in Klammern
-Lass diese Sätze von einem Mitschüler lösen
3. Bearbeite das AB “Verbformen im Präsens”.
-Überlege dir 6 weitere Sätze mit einer Lücke und einem Verb in Klammern
-Lass diese Sätze von einem Mitschüler lösen
Die Wochentage, Monate und Jahreszeiten

SW 4

M-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die Zahlen von 1-100. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Zahlen”.
E-Niveau:
1. Wiederholungsaufgabe:
-Wiederhole ausführlich die Zahlen von 1-100. Nutze dazu untenstehendes Video.
-Bearbeite dann das AB “Zahlen”.
2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “avoir” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze im Präsens
-Notiere 3 eigene Beispielsätze im Präsens. Verwende jedes Mal eine andere Person (nicht immer je!)

3. Zu zweit: Partner 1 legt mit den Buchstabensteinen die männlichen + weiblichen Formen der Adjektive, die Emotionen beschreiben (z.B. heureux-heureuse). Partner 2 übersetzt auf Deutsch. Dann legt Partner 1 kleine Sätze mit den Adjektiven (z.B. Je suis triste). Partner 2 übersetzt diese.

Wechselt danach die Rollen.

2. Führe dein Verbheft weiter, indem du einen Eintrag zum unregelmäßigen Verb “avoir” gestaltest:
-Notiere die Konjugation und die Beispielsätze in Vergangenheit/Präsens/Futur
-Notiere 1 eigenen Beispielsatz zu jeder Zeitform
3. Zu zweit:
-Partner 1 legt mit den Buchstabensteinen die männlichen + weiblichen Formen der Adjektive, die Emotionen beschreiben (z.B. heureux-heureuse). Partner 2 übersetzt auf Deutsch. Dann legt Partner 1 kleine Sätze mit den Adjektiven (z.B. Je suis triste). Partner 2 übersetzt diese. Wechselt danach die Rollen!
-Verfasse eine kleine Personenbeschreibung über eine Person deiner Wahl. Ein Beispiel findest du bei den Lösungen. Gib darin an:
Name, Alter, in welchem Verhältnis du zu der Person stehst, ihre Kleidung, ihre Eigenschaften in Form von Adjektiven.

Für alle, die sich gern noch weiter mit Französisch beschäftigen wollen (keine Pflichtaufgabe):

Nimm dir das kleine Heft “Au supermarché” aus dem Schrank. Lies die ersten beiden Seiten, schaue die Bilder an und mache dich ganz entspannt mit Dingen vertraut, die man im Supermarkt kaufen kann.
Gern kannst du einen Dialog auch mit mir oder einem Mitschüler laut lesen.
Die frz. Zahlen von 1-100

SW 1

Hinweis: Du erhältst diese Woche ein leeres Verbheft. Du wirst es im Laufe des Schuljahres immer weiter ergänzen, sodass es dir eine wertvolle Hilfe beim Französischlernen wird. Daher ist es wichtig, dass du gut darauf aufpasst und es ordentlich gestaltest. Dieses Heft wird dir bis zum Abschluss helfen!

M:

1. Trage deinen Namen in dein neues Verbheft ein. Gestalte die erste Seite deines Verbhefts so, wie es dir gefällt. Male z.B. den Eiffelturm, klebe ein Foto von dir oder Freunden ein. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

2. Gestalte eine Seite zu deinem ersten Verb être. Dazu sollst du vorher in die Lösung schauen. Schreibe nur die Formen des Présent (Gegenwart) in dein Verbheft! Abschreiben von der Lösung ist bei den Verbformen ausdrücklich erlaubt!

Wichtig: Markiere die Verbendungen farbig. Male auch ein passendes Bild oder Symbol zu jedem Verb, das dir beim Einprägen hilft!

3. Präge dir die Formen von être gut ein – falls du sie nicht schon beherrschst.

E:

1. Trage deinen Namen in dein neues Verbheft ein. Gestalte die erste Seite deines Verbhefts so, wie es dir gefällt. Male z.B. den Eiffelturm, klebe ein Foto von dir oder Freunden ein. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

2. Gestalte eine Seite zu deinem ersten Verb être. Dazu darfst du vorher in die Lösung schauen. Schreibe die Formen des Passé composé (Vergangenheit), Présent (Gegenwart) und des Futur (Zukunft) in dein Verbheft! Abschreiben von der Lösung ist bei den Verbformen ausdrücklich erlaubt!

Wichtig: Markiere die Verbendungen farbig. Male auch ein passendes Bild oder Symbol zu jedem Verb, das dir beim Einprägen hilft!

3. Präge dir die Formen von être gut ein – falls du sie nicht schon beherrschst.