M/E-Präsentation zur LNW-Vorbereitung

 

Deutsch – Klasse 9

Wochenplan SW 32: 

  1. Buch S. 120, Nr. 1+2
  2. Buch S. 122, Nr. 2, 3, 4
  3. Jetzt ist es genau noch ein Jahr bis zur Prüfung! Ich möchte, dass ihr euch mit dem Prüfungsformat auseinandersetzt und schaut, welche Aufgaben ihr schon bewältigen könnt und welche Themen nochmal intensiv behandelt werden müssen. 
    • Hole dir die Kopie der Abschlussprüfung des Jahres 2021 (auf dem Pult im 10er-Raum). (Der Lektüreteil ist nicht dabei, da wir diese Lektüre nicht gelesen haben.)
    • Blättere die Prüfung ganz durch, um ein Gefühl für den Aufbau zu bekommen.
    • Bearbeite den Teil A1 so gut es geht. Markiere die Aufgaben rot, die du trotz kurze Recherche (Internet, Schulbuch) nicht lösen kannst.
    • Bewahre die Blätter auf und bringe sie am Mittwoch mit. Wir werden nochmal damit arbeiten.

Wochenplan SW 31:

M/E: 

  1. Bearbeite das Arbeitsheft zum Thema Gedichte.
  2. Suche aus dem Buch oder dem Internet drei weitere Gedichte zum Thema „Großstadtlyrik“ raus und notiere Autor, Titel, Veröffentlichungsdatum,Thema des Gedichts (ja, dazu musst du die Gedichte durchlesen) und die Anzahl der Strophen und Verse.

Wochenplan SW 30:

Auf Wunsch findet ihr unten die Muster-Aufgaben mit stichwortartigen Antworten zur Lektüre „Herzsteine“ aus dem Unterricht:

Mögliche Aufgaben+Antworten zur Lektüre

G:

Muster-Hauptschulabschlussprüfung:

Bearbeite die vollständige Original-Abschlussprüfung aus dem letzten Jahr (HSA 2021). Du findest sie in deinem Pauker ab S. 97. 

Beachte Folgendes: 

-Den Teil „A2-Lektüre“ auf S. 99 brauchst du nicht zu bearbeiten, da du das Buch vom letzten Jahr nicht kennst. Bearbeite stattdessen auf S. 63 die Aufgaben zu unserer Lektüre „Herzsteine“.

-Bei „Teil B – Wahlteil“ ab S. 100 entscheidest du dich für nur eine Aufgabe: Entweder für die Erörterung oder die Textbeschreibung Lyrik oder die Textbeschreibung Prosa. 

M/E:

  1. Schulbuch S. 119, Nr. 1-3, 6A, 8 (schriftlich)
  2. Wie gehen wir mit Lyrik um? Notiere auf der hinteren Tafel im Klassenzimmer der 9b zwei Begriffe, die du schon kennst oder zwei Fragen zum Thema Lyrik. Mit diesem Tafelbild werden wir in Schulwoche 31 die Arbeit am Thema „Textbeschreibung Lyrik“ beginnen.

Wochenplan SW 29:

G:

Lektüre „Herzsteine“:

  1. Lies den Roman zu Ende (bis einschließlich S. 190). 
  2. Lies auch das Nachwort der Autorin Hanna Jansen ab S. 193 und die Zeittafel über die Ereignisse in Ruanda ab S. 199.
  3. Fülle nach dem Lesen die letzten leeren Felder für die Inhaltsangaben der Kapitel aus (-> Arbeitsblätter). 
Pauker:
  1. Lies den Merkkasten zu den „Zeitformen“ auf S. 47-48.
  2. Bearbeite die Übungsaufgaben auf S. 48-49 und korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung. 

M/E: 

  1. Arbeite weiter am Grammatik- und Rechtschreibheft.
  2. Gestalte ein ordentliches und übersichtliches (!) Merkblatt (A4) für den LNW zu den Themen: produktive Schreibformen und Rechtschreibung (siehe Rechtschreibheft der letzten Etappe)

LvL II: 

AB aus dem orangenen Ordner

Wochenplan SW 28:

G:

Lektüre „Herzsteine“:

  1. Lies im Roman bis einschließlich Kapitel 7 (S. 164). 
  2. Fülle nach dem Lesen die entsprechenden leeren Felder für die Inhaltsangaben der Kapitel aus (-> Arbeitsblätter).

Pauker:

  1. Lies den Merkkasten zur „Getrennt- und Zusammenschreibung“ auf S. 33.
  2. Bearbeite die Übungsaufgaben auf S. 34-35 dazu und korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung.

M/E: 

  1. Falls noch nicht geschehen: Bearbeite das AB „Prüfe dein Wissen“ zur Lektüre.
  2. Beginne die Arbeit am neuen Grammatik- und Rechtschreibheft. Abgabe ist am 27.05.22 (eine Woche vor den Pfingstferien – du hast also 5 Wochen Zeit).

Level II: 

Nimm dir ein Blatt aus dem Level II – Ordner.

Wochenplan SW 27:

G:

Lektüre „Herzsteine“: 

  1. Lies im Roman bis einschließlich Kapitel 2 von Teil II (S. 117).
  2. Fülle nach dem Lesen die entsprechenden leeren Felder für die Inhaltsangaben der Kapitel aus (die Arbeitsblätter hast du letzte Woche erhalten).
  3. Sieh dir das Video „Ruanda 20 Jahre nach dem Genozid“ von DW-Deutsche Welle an um dich noch genauer über den Völkermord in Ruanda zu informieren: https://www.youtube.com/watch?v=nvPnNPcCxyo

M/E: 

AB „Prüfe dein Wissen“ zur Lektüre

Level II: 

Nimm ein Blatt aus dem Level II Ordner.

Wochenplan SW 26:

G:

Lektüre „Herzsteine“: 

  1. Lies im Roman bis einschließlich Kapitel 3 (S. 59). 
  2. Lies auf den vorbereiteten Arbeitsblättern (S. 1-2) die Informationen zu Ort, Zeit, Perspektive, Figuren usw. genau durch. 
  3. Schreibe nach dem Lesen die fehlende Inhaltsangabe für das 2. Kapitel in das leere Feld. Du kannst dich dafür an den bereits vorhandenen Inhaltsangaben von Kapitel 1 und 3 orientieren. WICHTIG: Verliere die Arbeitsblätter mit deinen Notizen nicht! Du wirst sie für die HSA-Prüfung noch brauchen!

Pauker: 

  1. Lies den Merkkasten zur „Groß- und Kleinschreibung“ auf S. 31.
  2. Bearbeite die Übungsaufgaben auf S. 32-33 und korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung. 

M/E:

  1. Lies das Buch fertig und stelle dein Lesetagebuch und die Steckbriefe fertig. Gib alles bis Freitag 08.04.22 (11.00 Uhr) bei Frau Schmelzer ab.
  2. Stelle das Rechtschreibheft fertig. Kontrolliere alle Aufgaben genau! Gib es bis Freitag 08.04.22 (11.00 Uhr) bei Frau Schmelzer ab.

Level II: 

Verbesserung LNW II: Verbessere eine Seite deines LNW. Wenn du eine Seite (normale Schriftgröße) komplett ohne Rechtschreib- oder Zeichensetzungsfehler abgibst, bekommst du die nächst bessere Viertelnote.

Erinnerung: Abgabe Lesetagebuch, Steckbriefe und Rechtschreibheft am 08.04.22

Wochenplan SW 25:

G:

  1. Falls du es letzte Woche nicht geschafft hast: Stelle deine vollständige Textbeschreibung Lyrik zum Gedicht „Das zerbrochene Ringlein“ fertig und zeige diese Frau Vaidya. 
  2. Für alle, die fertig geworden sind: Bearbeite die ABs zum Gedicht „Das Karussell“ und zeige sie bei Frau Vaidya vor.

M/E:

  1. Lies in der Lektüre bis Seite 204. Fülle dein Lesetagebuch aus und erweitere die Steckbriefe.
  2. Arbeite am Rechtschreibheft.

Erinnerung: Abgabe Lesetagebuch, Steckbriefe und Rechtschreibheft am 08.04.22

Level II

  1. Bearbeite zwei Seiten im Aufgabenheft „Knifflige Rechtschreibfälle“
  2. AB „Lous Gedanken“

Wochenplan SW 24

G:

1. Textbeschreibung Lyrik: Lies den Merkkasten auf S. 72-74 in deinem Pauker. Er informiert dich darüber, was eine Gedichtbeschreibung ist, wie man sie aufbaut und welche Aspekte wichtig sind.

2. Fertige eine Textbeschreibung zum Gedicht „Das zerbrochene Ringlein“ von Joseph von Eichendorff an. Den Gedichttext und die Aufgaben findest du auf dem bereitgelegten AB in der Schublade.  

3. Zeige deine Textbeschreibung Frau Vaidya und lasse dir Rückmeldung geben.

M/E:

  1. Lies in der Lektüre bis Seite 175. Fülle dein Lesetagebuch aus und erweitere die Steckbriefe.
  2. Arbeite am Rechtschreibheft.

Level II

  1. Bearbeite zwei Seiten im Aufgabenheft „Knifflige Rechtschreibfälle“
  2. AB „Lous Gedanken“

Wochenplan SW 23

G:

1. Lerne deinen neuen „Pauker“ genauer kennen um dich möglichst effektiv auf deine HSA-Prüfung in Deutsch vorzubereiten! Gehe dazu folgendermaßen vor: 

  • Verschaffe dir einen groben Überblick über deine HSA-Prüfung, indem du dir das Inhaltsverzeichnis anschaust.
  • Sieh dir auf S. 12-13 im Pauker die einzelnen Teile der HSA-Prüfung an.
  • Lies dir die „Tipps zur Prüfung“ auf S. 17-18 durch. Markiere die Tipps, die du besonders beherzigen möchtest. 

2. Arbeite nun erstmals mit deinem Pauker und dem Lösungsband:

  • Lies dir den roten Merkkasten „Wörterbuchgebrauch“ und die typische Aufgabenstellung + Lösung durch. 
  • Bearbeite die Übungsaufgaben auf S. 20-21. Kontrolliere dich danach mithilfe des Lösungsbands.

M/E: 

  1. Lies in der Lektüre bis Seite 145. Fülle dein Lesetagebuch aus und erweitere die Steckbriefe.
  2. Arbeite im Rechtschreibheft weiter.

Level II: 

Bearbeite zwei Seiten im Aufgabenheft „Knifflige Rechtschreibfälle“

Wochenplan SW 22 

G: 

1. Bereite dich auf den LNW „Textbeschreibung Prosa“ am Montag, 14.3.22, vor. Wiederhole dazu unsere Heftaufschriebe und Übungen aus dem Unterricht. 

2. Sieh dir unbedingt auch folgendes Video zur Wiederholung an: https://www.youtube.com/watch?v=pHzAZ6AaEBo

3. Bearbeite die beiden Arbeitsblätter, die zusammengetackert für dich in der Schublade bereit liegen. ACHTUNG: Beide Blätter haben Rückseiten!

M/E (erweitert): 

  1. Lies in der neuen Lektüre bis S. 109.
  2. Trage ins Lesetagebuch ein und beginne die Figurencharackterisierung für No, Lou (M/E) und Lucas (E)
  3. Arbeite an deinem Rechtschreibheft. (Dieses muss bis zum 04.04. fertig sein)

Alle Materialien und weitere Infos erhältst du in der Unterrichtsstunde am Montag. 

Wochenplan SW 21

G:

2. LNW im Fach Deutsch: Montag, 14. März 2022 (2. Woche nach den Fasnetsferien).

Thema: Textbeschreibung Prosa

1. Verfasse eine Textbeschreibung (Einleitung, Hauptteil, Schluss) zur Kurzgeschichte „Der Schritt zurück“. Den Text sowie die genaue Aufgabenstellung hast du bereits vergangen Montag im Unterricht erhalten. Beachte:

  • Verfasse einen zusammenhängenden Text. Keine Stichpunkte!
  • Dein Text sollte mindestens 150 Wörter umfassen.
  • Beweise wichtige Aussagen mit Belegen am Text (Zitieren mit Zeilenangaben!)

2. Gib deinen Aufsatz bei Frau Vaidya für eine Rückmeldung ab. Dies ist die letzte Übungsmöglichkeit vor dem LNW!

 

M/E : 

  1.  Falls du letzte Woche nicht dazu gekommen bist, bearbeite die Buchaufgaben zum Thema Kommasetzung.

a) Buch S. 112, Nr. 4-7

b) zusätzlich für E: S.114, Nr. 2, 3, 6

2.  Schreibe einen Schluss für die Geschichte „Ein netter Kerl“. Wie könnte es weitergehen, wenn das Treffen vorbei ist? (mind. eine halbe Seite)

Level II: 
1. Level II: S. 116, Nr. 1 (Partnerarbeit), 2, 3

2. Verfasse eine Vorgeschichte für „Ein netter Kerl“ oder „Der Mann mit dem Hammer“. 

 

Wochenplan SW 20

G:

1. Verfasse eine Textbeschreibung zur Kurzgeschichte „Im Warenhaus“ (mind. 150 Wörter). Beachte dabei folgende Punkte:

  • Beschreibe die Gefühle und Gedanken von Betty während der gesamten Situation im Warenhaus (nicht nur während des Diebstahls!). Zeige auch mithilfe konkreter Textstellen auf, wie Bettys Zustand auf sprachlicher Ebene verdeutlicht wird.
  • Bewerte die Entscheidung der Warenhausdetektivin, Betty zu helfen.
  • Stelle einen Bezug zu deinem eigenen Leben her.

2. Gib deine Textbeschreibung bei Frau Vaidya ab und lasse dir Rückmeldung geben.

M/E:

1.Buch S. 112, Nr. 4-7

2.Nur E: S.114, Nr. 2, 3, 6

3.Gestalte ein Merkblatt zum Thema “Textbeschreibung Prosa” mit Merkwissen und Tipps, die für dich persönlich wichtig und hilfreich sind. (Bitte nicht einfach nur alle Merksätze nochmal abschreiben!)

Level II: S. 116, Nr. 1 (Partnerarbeit), 2, 3

Wochenplan SW 19

G:

1. Verfasse zur im Unterricht erarbeiteten Kurzgeschichte „Im Warenhaus“ (Autorin: Anna Drawe, Erscheinungsjahr: 1982) einen TATE-Satz für die Einleitung. 

2. Verfasse eine Inhaltsangabe zu „Im Warenhaus“ (nicht mehr als 10 Sätze!) nach den im Unterricht besprochenen Regeln. Gehe folgendermaßen vor:

  • Gib deine Inhaltsangabe einer Lehrkraft zum Lesen
  • Fordere die Lehrkraft auf, kurz nachzuerzählen, was in dieser Kurzgeschichte passiert.
  • Prüfe: Hat deine Inhaltsangabe alle nötigen Informationen enthalten, die man braucht, um die Geschichte wirklich zu verstehen? 

3. Informiere dich im Lösungsordner wie eine mögliche Inhaltsangabe zu „Im Warenhaus“ aussehen kann

 

M-/ E-Niveau:

1. Lies die Kurzgeschichte “Ein netter Kerl” und mache dir Notizen/Stichpunkte für alle Bestandteile des Hauptteils.
Als Hilfestellung kannst du die Plakate, die Aufgaben zu den Plakaten oder natürlich das Merkblatt benutzen.
Vergleiche deine Ergebnisse mit den Lösungen.

2. AB “Satzgefüge mit mehreren Nebensätzen”

 

Level II: 

  1. AB „Kommasetzung“
  2. Stilmittel-Domino

 

 

 

Wochenplan SW 18:

G:

1) Korrektes Zitieren

-Lies dir das Merkblatt zum korrekten Zitieren aufmerksam durch. Hefte es danach an einem Ort ab, wo du es für die Prüfungsvorbereitung wiederfindest. 

-Bearbeite nun die Arbeitsaufträge, die auf der Rückseite des Merkblatts zum Zitieren stehen. Verwende für deine Formulierungen die Formulierungsshilfen von Buch S. 32/2.

2) Einleitung für eine Textbeschreibung Prosa

-Formuliere einen Einleitungssatz nach der TATE-Regel für die Geschichte von vergangener Woche („Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“).

-Gib dein ausformuliertes Argument mitsamt integriertem Zitat UND deinen TATE-Satz bei Frau Vaidya ab!

Hinweis: Eingeforderte WP-Aufgaben werden von nun an öfters eingesammelt und die zuverlässige Abgabe/Qualität der Bearbeitung gehen in die Bewertung ein!

M-/E-Niveau:

  1. Kopien S. 110-112
  2. Verfasse den Hauptteil der Textbeschreibung zum Text „Die Geschichte mit dem Hammer“ entsprechend der Aufgabenstellung auf S. 110 der Kopien. Gib deinen Text bis Freitag bei Frau Schmelzer ab.

Level II: 

Schreibe die Geschichte weiter. Wie reagiert der Nachbar, der grundlos als Rüpel bezeichnet wird? Kann sich die Situation zum Guten wenden?

Material Deutsch M/E-Niveau für Lerner zuhause: 

D9 Kurzprosa

10_Wohmann_Ein_netter_Kerl

Kommasetzung in Satzgefügen

9783060619818_DEU_MAT_00111

9783060619818_DEU_MAT_00112

 

Wochenplan SW 17:

G:

-Lies die „Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“ des Schriftstellers Heinrich Böll aus dem Jahr 1963. 

-Bearbeite im Anschluss die Aufgaben 1, 2, 3 und 4 auf den Blättern. Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung im Lösungsordner!

Hinweis: Die Arbeitsblätter befinden sich in der jeweiligen Schublade im Klassenzimmer.

M/E:

  1. Arbeitet weiter in euren Gruppen zu eurem Thema der Textanalyse (AB fertig machen, Recherche). Erstellt ein Plakat zu eurem Thema und bereitet euren Kurzvortrag für nächsten Montag vor. 

Auf diesem Padlet könnt ihr noch einige Informationen finden: https://de.padlet.com/vmueller1412/dw1kpmu075ntq0dn 

(Bringt Kopfhörer für die Erklärvideos mit)

2. AB Kommasetzung

9783060619818_DEU_MAT_00127

9783060619818_DEU_MAT_00128

 

Level II: 

Verfasse eine eigene Kurzgeschichte. Versuche möglichst viele Kurzgeschichtenmerkmale einzuhalten.

 

 

Wochenplan SW 16:

G:

Thema: Informationen aus Texten zitieren (wichtig für die textgebundene Erörterung im HSA!)

1. Sieh dir in unserer digitalen Lerngruppe das Video „Zitieren in Schulaufsätzen“ an.

2. Bearbeite im Anschluss die digitalen Übungen zum Video.

M/E: 

  1. Verfasse die Inhaltsangabe zum Text „Das letzte Buch“. Als Hilfe kannst du das Merkblatt zum Thema „Textbeschreibung Prosa“ nutzen. Den Text findest du bei Schulwoche 14.
  2. Taucht euch zu zweit aus. Lest euch gegenseitig eure Inhaltangaben aus Aufgabe 1 vor und gebt euch Tipps zur Verbesserung.

Wochenplan SW 15:

Es gibt keine Aufgaben, da ihr die IL-Zeit nutzen sollt, um euch auf eure zahlreichen Leistungsnachweise vorzubereiten.
 

Wochenplan SW 14:

G:

entweder in IL in der Schule ODER im Fall von Beurlaubung zuhause:

1. Lies den Text „Weihnachten 1946“ (pdf) eines deutschen Soldaten aus dem Jahr 1946, der sich an Weihnachten in Russland befunden hat. 

2. Bearbeite anschließend die Aufgaben dazu. 

Weihnachten 1946 (pdf)

M/E: 

  • Bearbeite das AB „Die Handlung einer Geschichte nachvollziehen“
  • Bearbeite das AB „Figuren chrakterisieren“

D9-AB-Figuren

D9-AB-Handlung

 

Level II: Stelle dir vor, du bist der Kapitän und siehst deinen Sohn von der Kajüte aus auf der Rahe balancieren. Verfasse einen inneren Monolog.

Unterricht (M/E) Schulwoche 14 (für zuhause):
1. Bearbeite das AB „Das letzte Buch“

AB D9 KP Das letzte Buch

2. Prüfe mit dem AB, welche Merkmale einer Kurzgeschichte in „Das letzte Buch“ umgesetzt sind.

D9 Kurzprosa Merkmale KG

3. Was findest du besser, Fersehen oder Bücher? Entscheide dich für ein Medium und lege eine Tabelle mit Vor- und Nachteilen des Mediums an. (mindestens zwei pro Seite!)

 

Wochenplan SW 12

G:

Wiederholungsaufgabe zur Grammatik: Nominalisierung von Adjektiv und Verb

Schritt 1: Sieh dir dazu folgendes Video an: https://www.sofatutor.com/t/cNeL (alternativ kannst du das Video auch über deinen Zugangscode zur digitalen Lerngruppe ansehen).

Schritt 2: Bearbeite die interaktiven Aufgaben dazu (blaues Feld „Übungen starten“).

Schritt 3: Jetzt bist du ideal vorbereitet um im AH S. 19 + 20 + 21 zu bearbeiten.

Schritt 4 – nötig für eine Unterschrift-: Kontrolliere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung, die sich ab S.42 in deinem AH befindet. 

 

M/E:

Es ist Zeit neben den ganzen Leistungsnachweisen Mal wieder ein bisschen kreativ und besinnlich zu werden!

Gestalte eine Geschichte, ein Märchen, ein Gedicht oder eine Ballade (mindestens eine Seite). 

Inhaltlich solltest du in deiner kreativen Schreibarbeit auf ein aktuelles Thema eingehen. Das kann die Winter- bzw. Weihnachtszeit sein, ein politisches Thema wie z.B. die neue Ampelkoalition oder ein internationales Thema, das dich gerade bewegt.

Level II: 

Buch S. 18f., nr. 1-4, 8 

 

Wochenplan SW 11

G:

Bereite dich auf den Leistungsnachweis „Lineare Erörterung“ am 6.12.2021 vor. Gehe dazu folgendermaßen vor:

-Sieh dir die Powerpoint-Präsentationen nochmals genau an. Falls sie sich am Handy nicht öffnen lassen, darfst du dir dafür einen Laptop holen lassen.

-Sprich eine deiner Übungs-Erörterungen oder ausformulierte Argumente mit Frau Vaidya in IL durch und lasse dir abschließende Tipps geben. Gern darfst du auch alle Fragen stellen, die bei dir noch offen sind.

-Bearbeite die Arbeitsblätter (G) vollständig. Kontrolliere anschließend mithilfe der Lösung deine Ergebnisse.

M/E:  Grammatikwoche 🙂

  1. Modi des Verbes: Buch, S.20, Nr. 2, 3, 9, 11 (Tipp: Der Merkkasten auf S. 21 hilft!)
  2. Tempusformen: Buch, S. 176, Nr. 2+3
  3. Aktiv/Passiv: Buch, S. 236, Nr. 4+5
  4. (nur E-Niveau): Wortbildung: Buch S.87, Nr. 1, 2, 4

Wochenplan Schulwoche 10

G:

Powerpoint-Präsentationen aus dem Unterricht:

1. Stunde_Grundlagen Erörterung, HSA-Prüfung

2. Stunde_Eröterung: Aufbau und Einleitung

3. Stunde_Modalverben und 3B-Regel

4. Stunde_Aussagenarten des Satzes, ein Argument formulieren, Schluss

Leistungsnachweis im Fach Deutsch zum Thema „Lineare Erörterung“ am 6.12.21. Aufgrund von ausgefallenem Unterricht findet der LNW 1 Woche später als ursprünglich angekündigt statt.  

  • Arbeitsauftrag für SchülerInnen, die die Aufgaben von Schulwoche 9, 8 usw. nicht oder nicht vollständig erledigt haben: Bearbeite, was du in Schulwoche 9 bzw. 8 usw. nicht geschafft hast! Besonders wichtig sind die Aufgaben zur Erörterung. Solltest du ABs benötigen, so wende dich an Frau Vaidya!
  • Arbeitsauftrag für Schülerinnen und Schüler, die alle früheren Aufgaben vollständig erledigt haben: Bearbeite das AB zum Thema „Mehr Schutz in Fußballstadien durch mehr Kontrolle?“

M/E: 

Präsentation zur LNW-Vorbereitung ist ganz unten auf dieser Seite!!!

  • Mache die Selbsteinschätzung  zum aktuellen Thema
  • Gestalte ein Merkblatt zum Thema „Eine dialektische Erörterung schreiben“. Folgende Punkte sollten enthalten sein: Aufbau , TAB/3 B´s, Formulierungshilfen
  • Bearbeite das Arbeitsblatt zum Thema „Aktiv/Passiv“

Wochenplan Schulwoche 9

G:

1.Wiederholungsaufgabe zur Grammatik: 

  • Schau dir die 4 Schaubilder zu den Wortarten Nomen, Verb, Adjektiv und Adverb gut an. Du findest sie laminiert im Lösungsordner deines Klassenzimmers unter „Deutsch G-Niveau“.
  • Bearbeite nun mithilfe deines Wissens im AH S. 25 ganz. Falls du noch mehr zu einer Wortart wissen musst, lies in deinem Buch auf den „Schlauen Seiten“ ab S. 293 nach.

2. Lineare Erörterung:

  • Buch S. 42/1 und 2 (schriftlich ins Heft -> Antworte in ganzen Sätzen!)
  • Bilde dir deinen eigenen Standpunkt zum Thema intensives Fitnesstraining.
  • Notiere stichpunktartig 3 Argumente + Begründung + Beispiel/Beleg, die deine Meinung stützen.
  • Lies die Texte im Buch auf S. 42-43. Füge weitere Argumente + Begründung + Beispiel/Beleg hinzu, die du überzeugend findest.
  • Formuliere nun Einleitung und Hauptteil einer Erörterung zum Thema „Intensives Fitnesstraining – Gut für die Gesundheit oder übertriebener Trend?“. Gehe so vor wie im Buch auf S. 275 im Merkkasten beschrieben.

M/E:

1. Bearbeite die Arbeitsblätter zum Thema „Sachtexte“

2. Wiederhole die Grammatikthemen „Verben (Zeitformen und aktiv/passiv)“ und „Wortarten“. Erstelle ein Blatt mit 4 Aufgaben für einen Mitschüler/eine Mitschülerin. Diese/r sollen die Aufgaben auf dem Blatt (in einer anderen Farbe) lösen. Korrigiere die Lösung in rot (Haken für richtig oder Verbesserung bei Fehlern.

Level II:

Level II-Ordner -> „Stadt, Land, Wort“ oder „Zeitformen-Bingo“

Wochenplan SW 7

 

G M/E
1. Wiederholungsaufgabe zur Grammatik: AH S. 9 ganz. Lies dir zuerst den Merkkasten unten gründlich durch.
2. Bearbeite das AB “Argumentieren und erörtern” (Vorder- und Rückseite!)
-> Lies dir das AB von Anfang an aufmerksam durch.
-> Schreibe alle Sätze auf Seite 1 fertig, sodass sie vollständig und sinnvoll sind.
3. Hauptteil (Erörterung):
-AH S. 10/1
-S. 11/2+3
-S. 12/4
-> Wichtig: Baue deine 3 Argumente immer nach der 3B-Regel auf.
–> Zeige deinen Text Frau Vaidya am Montag/Dienstag oder Mittwoch in IL!
 

Wochenplan SW 6

An alle SchülerInnen des G-Kurses Deutsch (Frau Vaidya): Am Montag erhaltet ihr einen Zugangscode für eine digitale Lerngruppe. Mit diesem Code könnt ihr auf der Seite www.sofatutor.com/lerngruppen kostenlos unserer Lerngruppe “Deutsch 9a und 9b (G-Niveau)” beitreten. Auf euren Wunsch hin findet ihr dort wichtige Lernvideos aus dem Unterricht und auch digitale Übungen. Aber Achtung: Die Inhalte können immer nur 14 Tage lang genutzt werden bevor sie wieder verschwinden!

G M/E
1. Wiederholungsaufgabe zur Grammatik: AH S. 8/1+2
2. Einleitung (Erörterung):
2.1 Bearbeite das AB zum Thema “Einleitung”.
2.2 Verfasse eine Einleitung zu folgender Frage: “Sollten Handys in der Schule grundsätzlich verboten sein?”
->Lies dir zuerst den Hefteintrag zur Einleitung nochmals durch.
->Entscheide dich dann, auf welche Weise du deine Einleitung gestalten willst.
3. Argument (Erörterung): Formuliere ein vollständiges Argument (Pro oder Contra) zur Handyfrage aus. Beachte die 3B-Regel.
1. AB “Aus Texten zitieren”
2. AB “Einen Schluss schreiben” (gestrichen von Fr. Müller)
3. Verfasse eine Einleitung und einen Schluss zum Thema “Soll für Minderjährige der Besuch von Lasertag-Arenen verboten werden?”

Wochenplan SW 5

G M/E
1. Wiederholungsaufgabe zur Rechtschreibung: AH S. 13/1+2.
2. Argumente für eine Erörterung finden: AH S. 6/1+2+3.
3. Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe des Lösungshefts ab S. 42 im AH. Hake Richtiges mit grün ab und verbessere Falsches mit rot!
4. Eine Einleitung verfassen: Schreibe eine Einleitung zur Frage: Sollte das eigentlich “Freiwillige Soziale Jahr” (FSJ) verpflichtend für alle nach dem Schulabschluss werden?
-> Im grünen Merkkasten auf S. 33 im Buch (Schritte 1-3) kannst du nachlesen worauf zu achten ist.
1. AB
2. Verfasse den Hauptteil einer dialektischen Erörterung zum Thema: „Soll für Minderjährige der Besuch von Laser-Tag-Arenen verboten werden?“ (mind. 1 Seite bzw. 5 Argumente insgesamt)
3. Partnerkontrolle: Gib deine Erörterung einem Mitschüler oder einer Mitschülerin. Notiert farbig eure Kommentare in den Aufsatz und füllt das Kompetenzraster bestmöglich aus.

Wochenplan SW 4

G M E
1. Bearbeite im AH S. 4-5 ganz. Korrigiere dich mithilfe der Lösung (Lösungsteil ab S. 42 im AH).
2. Sieh dir auf YouTube untenstehendes Video – wenn möglich mit Kopfhörern – an. Beantworte erst nach dem vollständigen Ansehen folgende Fragen schriftlich und in ganzen Sätzen in dein Heft.
-Was ist dir nach dem Anschauen besonders im Kopf geblieben? Fasse deinen Eindruck in 1-2 Sätzen zusammen.
-Welche Gründe haben Leon dazu bewogen für ein Jahr in der Kita zu arbeiten?
-Begründe ob Leon die Arbeit in der Kita gefällt oder nicht.
-Welche Vorteile sieht Leon darin ein Jahr lang Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu leisten?
-Könntest du dir vorstellen nach dem Abschluss 1 Jahr lang den BFD zu absolvieren? Begründe deine Meinung.
3. Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Lösung. Hake Richtiges mit grün ab und verbessere Falsches mit rot.
1. Buch S. 86, Nr. 3, 5, 7 (schriftlich)
2. AB “Einleitung” Nr. 1, 3 (PA), 4, 5 (PA)
1. Buch S. 86, Nr. 3, 4, 5, 7 (schriftlich)
2. 2. AB “Einleitung” Nr. 1, 3 (PA), 4, 5 (PA), 6a

 

Video zum Wochenplan SW 4 (G-Niveau)

Wochenplan SW 2

G M/E
Schreibe einen Text (mind. 3/4 Seite) zum Thema “Ich in 20 Jahren”
Folgende Leitfragen können dir helfen:
-Wie sieht mein Leben in 20 Jahren aus? – Wo werde ich leben? – Mit wem? – Welchem Beruf werde ich nachgehen? – Wie sieht ein typischer Tag in meinem Leben aus? – Wie sieht unsere Welt in 20 Jahren aus? Welche technischen Neuerungen gibt es? Gibt es auch etwas, das man vermisst?
Unterstreiche zum Schluss in deinem Text die Nomen grün, die Verben rot und die Adjektive blau.
1. Arbeitsblätter Thema “Wortarten”
2. Buch, S. 28, N. 3, 4 (schriftlich), 5, 6, 7

Wochenplan SW 1

G M/E
Bearbeite folgende Aufgaben auf den Arbeitsblättern:
– Strategien erkennen, Aufgabe 1
– Augen des Pfaus, Aufgabe 2-5, 7, 8
– Ein Wort mehrere Bedeutungen, Aufgabe 1
Bearbeite die Aufgaben auf den Arbeitsblättern.

D9-Eroerterung-PraesiHerunterlad